Advent ist violett und einmal rosa

Liturgische Farben im Advent

Die liturgische Farbe im Advent ist Violett, die Farbe der Buße. Buße heißt auch, sich selbst genauer kennenzulernen und sich so zu ändern, dass einiges besser gelingt.

Advent ist violett und einmal rosa
© Ursula Harper

Daher passt auch die besondere Einladung alljährlich vor Weihnachten, beichten zu gehen. Dann kann neu »durchgestartet« werden.

In ganz wenigen Kirchen gibt es für den 3. Adventssonntag »Gaudete« (lat. »Freut euch«!) auch rosa Gewänder. Wo nicht, bleibt es beim Violett.

Weitere Infos zum liturgischen Brauchtum in der Adventszeit findet Ihr in folgendem Beitrag:

Besonderheiten im Gottesdienst des Advent.

Quelle:

Erbrich, Guido: Der neue Grundkurs Ministranten. Kirche, Liturgie & Jahreskreis; Leipzig 2012, 77.