Hochfeste des Herrn

Bedeutung und Hintergründe zu den Herrenfesten

Hochfeste sind in der katholischen Kirche bestimmte Festtage im Kirchenjahr, die den höchsten liturgischen Rang besitzen. Thematisch wird zwischen Hochfeste des Herrn, Hochfeste der Gottesmutter und Hochfeste der Heiligen unterschieden.

Außerdem gibt es auch liturgische Fest- oder Gedenktage, die lediglich in bestimmten Gemeinschaften oder Regionen als sogenannte Eigenhochfeste – z.B. bei einem Kirchweihfest – begangen werden.

Hier findet ihr die Übersicht über die Hochfeste des Herrn, die sich alle um Jesus drehen: